Dieses Portal bietet Journalisten
 
kostenlos und ohne Zugangshürden
recherchierte Storys plus Fotomaterial.
 
Der Klick auf ein Thema bringt zur
Übersichtsseite, die Stichwortauswahl
führt direkt zum Artikel.
 
>> mehr Funktionen der Seite

  Hier abonnieren.
Kaffeetradition aus Mittelamerika
Nikaraguaner etabliert sich in Mecklenburg mit besonderer Geschäftsidee
1  

Bei vielen Wismarern steht Kaffee aus Nikaragua auf dem Frühstückstisch: das allein ist noch nicht weiter ungewöhnlich. Dieser Kaffee hat aber eine ganz besondere Geschichte. Javier Román, der in der Hansestadt das Kaffeegeschäft  „cafeshop especial“ betreibt, kommt aus Nikaragua und der Kaffeeanbau hat in seiner Familie lange Tradition. Schon sein Großvater war Verwalter auf einer großen Plantage in Mittelamerika. Von ihm hat Javier alles über Kaffee gelernt. Genau hier, wo einst sein Großvater arbeitete, kaufte Román 12,5 Hektar Land um seinen eigenen Kaffe anzubauen – und zu pflücken. Die ganze Familie fährt zur Ernte. Javier will auch seinen Kindern zeigen, wie viel harte Arbeit in einer Tasse Kaffee steckt.

Auch die Familie Román erlebte schwere Zeiten in Nikaragua. Nachdem Javier seine Frau Manuela, eine Mecklenburgerin, in Moskau beim Sprachstudium kennengelernt hatte, lebten sie in seiner Heimat. Als er dort seine Arbeit verlor, beschloss die Familie, nach Mecklenburg umzusiedeln. Hier verwirklichte er endlich seinen Kindertraum vom Kaffee – in Form eines Kaffegeschäftes mit Ladenrösterei. Zwölf duftende Sorten bietet er an, frisch geröstet in einer Trommelröstmaschine – direkt vor den Nasen der Kunden. Natürlich verkauft er auch Bohnen von seinen eigenen Plantagen.

Auch seine Heimat soll am Erfolg des  Nikaraguaners teilhaben. Er engagiert sich für ein Projekt, das dort Straßenkindern helfen soll.  Románs Glücksträhne reißt nicht ab. Inzwischen genießen auch die Rostocker den Kaffee mit der besonderen Geschichte. Hier hat Javier Román ebenfalls eine Filiale eröffnet. Franchisenehmer in Halle und Erfurt betreiben erfolgreiche „cafeshops especial“ auch hier.

Cafeshop Especial Wismar

Ehlers, Elke: Kaffee von eigener Plantage in Nikaragua. In: Ostsee-Zeitung, 20.11.2006
Franchise - eine wirtschaftliche Schicksalsgemeinschaft. Gruender-MV.de

 
google logoMehr zu diesem Thema bei Google